Aktuell…

Weichen stellen!

1.12.22 // 8:00-8:30 // Eingang vor der Fürther Stadthalle
 
Der Bund Naturschutz e.V. Fürth und Families for Future rufen dazu auf, den Entscheider:innen unserer Stadt zu zeigen, wie wichtig es ist, dem Klimaschutz bei den Haushaltsgestaltungen finanziell zu priorisieren!
 
 
 

Nachhaltig feiern! Crowdsinging mit den Families

2.12.22 / 16:00 / Dreiherrenbrunnen in Fürth

Die Konsumschlacht Ende Dezember erzeugt Unmengen von CO2 und Müll. Wir karren all die vielen Gegenstände, die wir gar nicht wirklich brauchen durch die Gegend und viele von ihnen sind aus Plastik. Families for Future, gemeinsam mit den Initiativen Müll&Umwelt und dem Bund Naturschutz Fürth informieren über alternative Geschenkideen: Wie kann ich meine Zeit schenken? Welche symbolischen und nachhaltigen Möglichkeiten gibt es? Wie kann ich das Weihnachtsessen nachhaltig gestalten? Bringen Sie auch Ihre eigenen Ideen mit! Und warum nicht einfach Musik machen?:

Singt mit uns! Gemeinsam werden wir uns einem der schönsten Aspekte des gemeinsamen Feierns widmen: Wir singen zusammen schöne Lieder, friedvoll & voller Stimmung!

Hier geht es zu den Liedtexten…

Weitere Infos …

 

Humor in der Klimakrise

6.1.2023 / 16:00 / Online-Veranstaltung
 
„Humor ist das beste Segel durch schwierige Zeiten“ lautet ein kluges Sprichwort. Zu Beginn des Jahres wollen wir uns traditionsgemäß online zu einem kürzeren Treffen verabreden und einmal gemeinsam die komischen und erheiternden Seiten unserer Lage ansehen: Wir schaffen ein bisschen Abstand zu unserem ernsthaften Anliegen, in dem wir uns auch selbst etwas auf den Arm nehmen.
 
Wer lustige Cartoons oder kurze Filmclips zum Themenfeld Klima- und Umweltschutz, Aktivismus oder Transformation hat, der kann sie gerne mit einbringen. Bitte meldet Euch unter info@families4future.net!
 

 

Radentscheid Bayern

Gerade läuft eine Unterschriftensammlung zum Radentscheid Bayern. Es geht um die Zulassung eines Volksbegehrens für eine bessere Radinfrastruktur.

„Die Staatsregierung hat 2017 versprochen den bayernweiten Radverkehrsanteil bis 2025 von 10 auf 20 % zu verdoppeln. Bis jetzt ist der Radverkehrsanteil aber nur um ca. ein Prozentpunkt auf 11 % gestiegen!
Das ist auch kein Wunder: Radwege, Abstellanlagen und Radmitnahmemöglichkeiten fehlen oder sind häufig so dürftig und unsicher, dass sie nicht zum Radfahren einladen.“

Hier gibt es mehr Infos

Hier geht es zur Karte mit den Sammelstellen

 

Fahrradklimatest 2022

Der Fahrradklimatest des ADFC 2022 ist gestartet. Bewertet hier die Radinfrastruktur in Fürth:

Fahrradklimatest 2022

 

 

 

 

Trainers Training BNE

März 2023 // 16:00 // Veranstaltung in Präsenz

Zum bereits fünften Mal treffen sich Akteurinnen und Akteure von Bildung für nachhaltige Entwicklung im Raum Nürnberg/Fürth/Erlangen zum gegenseitigen Austausch. Diesmal wird es um das Thema „Emotionen und Bildung für nachhaltige Entwicklung“ gehen.

Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich bei uns! info@families4future.net

Hier gibt es weitere Informationen zu dem Training und eine Rückschau zu den bisherigen Treffen!

 

Erste-Hilfe-Kurs im öffentlichen Raum

Diese Aktion wird im Frühjahr 2023 nachgeholt!

Im Angesicht der Einschätzungen von Klimaforscher:innen steht es an, sich auch auf den Ernstfall vorzubereiten: Starkregenereignisse, Extremhitzeereignisse und Stürme können uns schon in den nächsten Jahren ereilen. Ein auf diese Themen zugeschnittener Erste-Hilfe-Kurzkurs kann ein Anfang sein! Die Teilname ist öffentlich und behandelt auch die Fragen, was man im Falle eines möglichen Hitzschlages tut oder wie man mit Menschen umgeht, die man aus dem Wasser gezogen hat.

Hier ausführliche Informationen!

Bisher…

Archiv mit Infos und Bildern zu unseren Aktivitäten!

Hier ein kleiner Einblick in unsere letzte Veranstaltung/en. Du möchtest noch weitere vergangene Aktionen von uns durchstöbern? Dann klicke dich durch unser Archiv.

 

Klimaschutz braucht Umverteilung!

4.11.22 // 16 Uhr // Dreiherrenbrunnen in Fürth (Schwabacherstraße Ecke Mathildenstraße)

Steigende Temperaturen und eine sich weiter vergrößernde Ungleichheit auf der Welt kann für einige Staaten, noch vor einem ökologischen Zusammenbruch, zu einem sozialen Zusammenbruch führen, das heißt dazu, dass angesichts der Krisen keine Regierung mehr aufrecht gehalten werden kann. Zu diesem Schluss kommt die neueste Publikation des Club of Rome: Ein Survival Guide für unseren Planeten.

Wir protestierten gegen die ungleiche Verteilung von Ressourcen in unserer Welt und begehrten auf gegen die Ausbeutung von Mensch und Natur!

Weitere Informationen

Wärmewende

7.10.22 // 16 Uhr // Dreiherrenbrunnen in Fürth

Im Oktober setzten wir uns mit Unterstützung des BUND Naturschutzes e.V. Fürth und einem Klimamanager mit dem Thema der Nutzung nachhaltiger Energien für die Erzeugung von Wärme auseinander.

Mit mehreren Aktionen für Kinder: Temperatur erfühlen, Dämmmaterialien erleben und auf Heizungsrohren Musik machen.

Hier mehr Infos!

Zukunftspreis

Families for Future erhalten den Zukunftspreis der Stadt Fürth!

Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung würdigte unser großes Engagement und bedankte sich für unseren Einsatz für die Stadt Fürth! Wir freuen uns über die Ehrung und nehmen sie als Antrieb, uns noch mehr in das politische Geschehen einzubringen.

Mehr Infos…