Aktuell…

Wärmewende

7.10.22 // 16 Uhr // Dreiherrenbrunnen in Fürth

Im Oktober werden wir uns mit Unterstützung des BUND Naturschutzes e.V. Fürth und einem Klimamanager mit dem Thema der Nutzung nachhaltiger Energien für die Erzeugung von Wärme auseinandersetzen. Auch ein paar Aktivitäten für Kinder sind geboten!

Hier mehr Infos!

 

 

 

Trainers Training BNE

18.10.22 // 16:00 // Zoom-Veranstaltung

Das Programm ist da! Am 18.10.22 ist es wieder soweit und Akteurinnen und Akteure von Bildung für nachhaltige Entwicklung im Raum Nürnberg/Fürth/Erlangen treffen sich zum gegenseitigen Austausch.

Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich bei uns! info@families4future.net

Unser Thema für den Oktober lautet „Die Ziele für nachhaltige Entwicklung mit Bildung erreichen! Anregende Beispiele und grundsätzliche Überlegungen“.

Hier gibt es weitere Informationen zu dem Training!

 

Erste-Hilfe-Kurs im öffentlichen Raum

22.10.22 // 11 Uhr // Dreiherrenbrunnen

Im Angesicht der Einschätzungen von Klimaforscher:innen steht es an, sich auch auf den Ernstfall vorzubereiten: Starkregenereignisse, Extremhitzeereignisse und Stürme können uns schon in den nächsten Jahren ereilen. Ein auf diese Themen zugeschnittener Erste-Hilfe-Kurzkurs kann ein Anfang sein! Die Teilname ist öffentlich und behandelt auch die Fragen, was man im Falle eines möglichen Hitzschlages tut oder wie man mit Menschen umgeht, die man aus dem Wasser gezogen hat.

Hier ausführliche Informationen!

 

Klimaschutz braucht Umverteilung!

4.11.22 // 16 Uhr // Fürther Innenstadt

Kommt und protestiert mit uns gegen die ungleiche Verteilung von Ressourcen in unserer Welt! Begehren wir auf gegen die Ausbeutung von Mensch und Natur!

Demnächst hier weitere Informationen

 

 

 

 

Radentscheid Bayern

Gerade läuft eine Unterschriftensammlung zum Radentscheid Bayern. Es geht um die Zulassung eines Volksbegehrens für eine besser Radinfrastruktur.

„Die Staatsregierung hat 2017 versprochen den bayernweiten Radverkehrsanteil bis 2025 von 10 auf 20 % zu verdoppeln. Bis jetzt ist der Radverkehrsanteil aber nur um ca. ein Prozentpunkt auf 11 % gestiegen!
Das ist auch kein Wunder: Radwege, Abstellanlagen und Radmitnahmemöglichkeiten fehlen oder sind häufig so dürftig und unsicher, dass sie nicht zum Radfahren einladen.“

Hier gibt es mehr Infos

Hier geht es zur Karte mit den Sammelstellen

 

Fahrradklimatest 2022

Der Fahrradklimatest des ADFC 2022 ist gestartet. Bewertet hier die Radinfrastruktur in Fürth:

Fahrradklimatest 2022

Zukunftspreis

Families for Future erhalten den Zukunftspreis der Stadt Fürth!

Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung würdigte unser großes Engagement und bedankte sich für unseren Einsatz für die Stadt Fürth! Wir freuen uns über die Ehrung und nehmen sie als Antrieb, uns noch mehr in das politische Geschehen einzubringen.

Mehr Infos…