Veranstaltungen Fürth

02.03.2020, 19 Uhr Workshop: Solar für den kleinen Geldbeutel

Die Teilnehmenden können sich darüber informieren, wie man mit wenig Geld und Aufwand eine kleine Plug-and-Play-Solaranlage für den Balkon oder den Garten beschafft und installiert.

Ort: In der Freibank (Waagplatz 2)


kostenlos  


Weitere Informationen
02.02.-03.03.2020 Austellung

Zur Biofach 2020 gibt es zum 10.Mal einen Malwettbewerb für Kinder von 8-10 Jahren als Mitglied einer Gruppe aus der Metropolregion Nürnberg. Eine Jury aus lokalen Künstlern wird drei Preisträger nominieren. Nach der Preisverleihung werden etwa 30 ausgewählte Bilder in einer Ausstellung öffentlich zu sehen sein. Eintritt frei.

Ort: Kulturwerkstatt Auf AEG

Fürther Str. 244d, Hof D, Nürnberg

Weitere Informationen
04.03.2020, 19:30 Podiumsdiskussion Zukunft Klima & Energie

Diskussion mit den SpitzenkandidatInnen der Kommunalwahl 2020 für die Stadt Erlangen.

Ort: Pacelli-Haus, Großer Saal, Sieboldstraße 3, Erlangen

Weitere Informationen

 

06.03.2020, 16 Uhr Families-Demo "Klimawandel - Gesellschaftswandel"

Am Paradiesbrunnen (Kleine Freiheit) in Fürth.

Weitere Informationen
06.03.2020, 16:30 Films for future  - Das Forum

Seit Juli 2019 gibt es die #FilmsForFuture-Filmreihe im Casablanca (Nürnberg): In Zusammenarbeit mit Fridays for Future Nürnberg werden klimapolitisch relevante Dokumentarfilme gezeigt, um diese im Anschluss mit Regisseur*innen, Aktivist*innen und dem Publikum zu diskutieren.

Alle Zuschauer*innen dürfen selbst wählen, wie viel ihnen der Film wert ist: 0, 3, 6 oder 9 Euro.

Unabhängig von der Reihe können die ausgewählten Filme auch jederzeit als Schulvorstellungen gebucht werden.

Weitere Informationen
10.03.2020, 19 Uhr Die Klimakrise - Was weiß man? Was kann ich tun?

Dr. Katrin Valentin, engagiert bei "Families for Future" und Dozentin an der Uni Erlangen, stellt allgemeinverständlich die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimawandel dar. Dabei werden die weltweite Situation und die anstehenden klimatischen Veränderungen und Folgen in Bayern in den Blick genommen. Auch die Handlungsmöglichkeiten des Einzelnen und der Kirche werden erörtert und im gemeinsamen Gespräch diskutiert.

Ort:

Evang.-Luth. Heilig-Geist-Kirche
Max-Planck-Str. 15
90766 Fürth

Weitere Informationen
11.03.2020, 18:30 Enkeltauglich leben - Das Spiel, das deine Welt verändert

Du willst Dein Leben nachhaltiger gestalten? In einer Gruppe mit Gleichgesinnten klappt das! Durch den Kurs begleitet thematisch ein ausgebildeter Spielleiter und von Treffen zu Treffen wettest Du, was Du bis zum nächsten Mal in Deinem Leben ändern willst.


Zugleich erfährst Du, wie es Deinen Kurspartnern ergeht und bekommst viele Tipps. Der spielerische Ansatz des Kurses stärkt dabei die Gruppendynamik und unterstützt so jeden Einzelnen bei der Umsetzung seiner Vorhaben.


Spieltermine: Mittwoch, 11.03., 01.04., 29.04., 27.05., 24.06. und 22.07. jeweils 18:30-21:00 Uhr im Weltladen Fürth


Kosten: 60 Euro


Anmeldung bis 06.03.2020 unter 0981/14044 oder info@keb-fuerth.de.


Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Fürth e. V.

Weitere Informationen
13.03.2020, 16 Uhr Klima-Streik Bayern

Bayernweiter Klimastreik. In Fürth an der kleinen Freiheit.

Weitere Informationen
14.03.2020, 11-16 Uhr Atemlos in der Stadt - Wege in eine lebenswerte Stadt

• Vorträge, Fakten, Verkehrskonzepte, Zukunftsideen zur Verkehrswende, Podiumsdiskussion

• Wintergarten der Stadthalle Fürth

• Eintritt frei

Weitere Informtionen
14.-15.03.2020, 10-18 Uhr Radmesse Franken.de

• in der Stadthalle Fürth

• Eintritt: 5 €

Weitere Informtionen
20.03.2020, 16:30 Uhr Films for future  - Climate Warriors - Der Kampf um die Zukunft unseres Planeten

Seit Juli 2019 gibt es die #FilmsForFuture-Filmreihe im Casablanca (Nürnberg): In Zusammenarbeit mit Fridays for Future Nürnberg werden klimapolitisch relevante Dokumentarfilme gezeigt, um diese im Anschluss mit Regisseur*innen, Aktivist*innen und dem Publikum zu diskutieren.

Alle Zuschauer*innen dürfen selbst wählen, wie viel ihnen der Film wert ist: 0, 3, 6 oder 9 Euro.

Unabhängig von der Reihe können die ausgewählten Filme auch jederzeit als Schulvorstellungen gebucht werden.

Weitere Informationen
21.03.2020, 10-14 Uhr Klimafastengruppe Zirndorf

In Zirndorf (St. Rochus) hat sich gemeinsam mit Families for Future eine Fastengruppe gegründet, die sich regelmäßig trifft: Beginn am Montag, 2.3.2020 um 19:30 im Gemeindehaus. Am 21.3.2020 findet dort ein Aktionstag für alle Interessierten statt (10-14 Uhr).

 
29.03.20, 14:30-17 Uhr Willkommen auf dem Bio-Acker im Knoblauchsland

Zwei engagierte Kindergruppenleiterinnen vom BUND Naturschutz Nürnberg freuen sich, mit Kindern im Alter von 6 - 12 Jahren zum 8. Mal einen Bio-Acker zu bewirtschaften. Auch Kinder aus Fürth sind herzlich eingeladen.Von der Saat bis zur Ernte erleben die Kinder das Wachstum der eigenen Pflanzen hautnah mit. Von April bis Oktober pflegen wir zusammen z.B. Kartoffeln, Bohnen und Kürbisse, bei Regen und bei Sonnenschein.

Veranstalter: Bund Naturschutz

Ort
Biohof Hofmann, Schnepfenreuther Hauptstr. 78, 90425 Nürnberg

Anmeldung bis zum 15. März 2020 beim BUND Naturschutz Nürnberg, Tel. 0911 45 76 06 und info[at]bund-naturschutz-nbg.de

Kosten: 10 Termine,Auftaktveranstaltung, Sommerfest und Erntedankfest, 78€ pro Kind

Weitere Informationen
30.03.2020


Bäume in der Stadt (Bund Naturschutz)


Die Veranstaltung soll Wege aufzeigen, wie Baumschutz auf kommunaler Ebene und auch im kleinen umgesetzt werden kann. Neben Fachvorträgen von Experten aus Praxis und Politik stellt der BUND Naturschutz in Bayern e.V. Ergebnisse aus dem vom Bayerischen Naturschutz- fonds geförderten Projekt „Neue Chancen für alte Bäume" vor.Die Veranstaltung richtet sich an Politiker, kommunale Angestellte, Baumpfleger und Baumfreunde.

Teilnehmerbeitrag: 50€


Ort: Wasserwirtschaftsamt, Allersberger Str. 17/19, Nürnberg

Weitere Informationen



03.05.2020, 15 Uhr Kidical Mass - Radtour für Jung und Alt

Fast alle Kinder fahren gerne Rad. Da sie kleiner sind, werden sie im Verkehr aber leichter übersehen, so dass Radfahren für sie leider in der Stadt nicht überall sicher möglich ist. Genauso haben oft ältere Menschen Angst vor dem Straßenverkehr. Wir laden deshalb besonders Familien und Seniorinnen und Senioren, aber auch alle anderen Fürther Bürgerinnen und Bürger ein mit uns zu radeln. Der ADFC, die Kiltrunners und die STADTRADELN-Koordinatorin der Stadt Fürth organisieren zum Beginn von STADTRADELN eine Kidical Mass. Gemeinsam und geschützt radeln Jung und Alt durch die Stadt. Die Idee der Kidical Mass orientiert sich an der Critical Mass, ist jedoch angemeldet und wird polizeilich abgesichert. Startpunkt ist um 15 Uhr auf der kleinen Freiheit am Paradiesbrunnen. Die Radtour durch das Fürther Stadtgebiet dauert etwa 90 Minuten.


Veranstalter: ADFC Fürth
14.-18.07.2020 "Fürth im Übermorgen"

Festival im Fürther Stadtpark

Weitere Informationen