Wärmewende

7.10.22 // 16-18 Uhr // Dreiherrenbrunnen Fürth (Schwabacherstraße/Ecke Mathildenstraße)

Bei unserer Oktoberaktion werden wir mit einigen Infoständen zum Thema Wärmewende informieren.

  • Welche Möglichkeiten gibt es für Privatnutzer:innen, nachhaltige Energie zu nutzen?
  • Auf welche Herausforderungen kann man dabei stoßen?
  • Wie kann man mit Verhaltensänderungen und gering investiven Maßnahmen kurz- und langfristig Energie/Wärme sparen?
  • Auf welche Weise kann man sich politisch dafür einsetzen, dass Deutschland seine Energiegewinnung zur Wärmeerzeugung nur noch mit nachhaltigen Ressourcen bestreitet?

Der BUND Naturschutz e.V. Fürth informiert über sein politisches Engagement zur Wärmegewinnung bei der Müllverbrennung.

Der Klimamanager Simon Rebitzer wird Auskünfte über Hintergründe und mögliche Maßnahmen geben.

Auch für Kinder wird es Gelegenheiten geben, sich mit dem Thema Wärme und Energiegewinnung auseinanderzusetzen.

Sie können auch die Erfahrung machen, wie subjektiv Temperaturempfinden ist. Drei Schüsseln mit unterschiedlich warmen Wasser werden bereit stehen, um sich hierzu auszuprobieren!

Als weitere kindgerechte Annäherung an das Thema werden wir ein „Radiatorphon“ bei uns haben. Die Kinder (und gerne auch die Eltern) können sich darin probieren, pentatonische Musik auf Heizungsrohren zu machen!